Direkt zum Seiteninhalt
Verborgen > DNC

Für die Datenübertragung vom PC zur CNC-Steuerung und zurück, wird auch ein sogenanntes Terminal-Programm benötigt.
Einige Steuerungshersteller haben eigene Tools entwickelt, die in der Regel auch mit anderen Steuerungen Daten über die RS232-Schnittstelle austauschen können.
Bis einschließlich WindowsXP war das HyperTerminal auch Bestandteil des Betriebssystems.
Voraussetzung für eine störungsfreie Übertragung ist in jedem Fall eine "reale COM-Schnittstelle" am PC. Die oft aus China stammenden "USB2serial-Adapter" sind keine Alternative ! Hier kann lediglich eine softwaregesteuerte Übertragung emuliert werden, und das meist auch noch sehr schlecht. Hardware-Handshake, das für IBN-Archive nötig wäre, funktioniert systembedingt natürlich nicht.

SinuCOM
Bei Siemens gibt es das Sinucom-Paket mit dem DOS-Tool PCIN und dem etwas zeitgemäßeren WinPCIN.
Erhältlich ist das als Inbetriebnahme- und Service-Tool konzipierte Paket natürlich bei Siemens.
Viele Hersteller legten ihrer Inbetriebnahme-Datensicherung auch eine ältere Version des DOS-Tools PCIN bei.

TERMITE
Ein simples und dazu völlig kostenloses Tool ist Termite von compuphase.com.
Das Programm ist schnell, schlank und kann mit einigen Plugins an verschiedene Bedürfnisse angepasst werden.
Ohne installation läßt sich Termite auch von einem USB-Stick starten.
Nachteil: Das Interface ist nur englischsprachig. Also nichts für Sprachmuffel.
Man sollte auch etwas "Bastlerblut" besitzen.

CNC-Butler
Mein persönlicher Favorit ist der CNC-Butler. Er ist ebenfalls Freeware.
Er vereint NC-Editor für Heidenhain-Klartext, Sinumerik, Fanuc und einige andere Steuerungen, Terminal und Programmverwaltung für bis zu 24 Maschinen.
Leider ist die Entwicklung eingestellt.
Die letzte offizielle Version 1.65 kann man bei
pcfreunde.de herunterladen. (diese Version verfügt aber leider nicht mehr über die wichtige Hilfe-Funktion)

Als
Download kann ich die Version 1.66 beta 5 zur Verfügung stellen. Diese Version hat eine funktionierende Hilfefunktion und stellt u.a. bis zu 32 Macro-Variable/Macro zur Verfügung.
Das Archiv ist ca. 1,1MB groß.

Für die Version 1.66b habe ich einige Macros mit Hilfe-Bildern zur effizienten Programmierung im Sinumerik-DIN geschrieben, die hauptsächlich die Programmierung mit den Sinumerik-Standard-DIN-Zyklen der Version 06.04 sehr vereinfachen. Parametrierbare Programmköpfe für Haupt- und Unterprogramme sind natürlich auch dabei, um u.a. auch eine übersichtliche Programmverwaltung je Maschine sicherzustellen. Diese Macros funktionieren z.T., wegen der Parameteranzahl, nur mit dieser Version.
Diese etwa 80 Macros sind (fertig installiert) auf Anfrage und gegen ein entsprechendes Entgelt erhältlich.
Das aktuelle Archiv ist ca. 16Mb groß.
Entsprechende Anpassungen an spezielle Maschinen, Routinen und Steuerungen mache ich auch auf Anfrage und natürlich nur gegen Bezahlung. Dazu bitte die Anforderungen auflisten und ein entsprechendes  Angebot anfordern.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü